Main EntspannungsRaum

Kurse für Waldbaden, Entspannung, Stressmanagement, Burnout Prävention

Progressive Muskelentspannung (PME)

 

Bei der Progressiven Muskelentspannung (kurz PME) nach Edmund Jacobsen handelt es sich um ein leicht zu erlernendes Entspannungsverfahren, bei dem durch die bewusste An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspanntheit des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Die Aufmerksamkeit wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen.

Durch die Entspannung der Muskulatur kann z.B. auch körperliche Unruhe reduziert werden. Mit der Zeit ist eine muskuläre Entspannung möglich, wann immer Du das möchtest. Körperliche Muskelverspannungen können aufgespürt und gelockert, damit auch Schmerzen verringert werden.

Die Progressive Muskelentspannung ist heute fester Bestandteil vieler Therapieverfahren und als effektive Methode zur Entspannung und Stressreduktion anerkannt.