Main EntspannungsRaum

Kurse für Waldbaden, Entspannung, Stressmanagement, Burnout Prävention

Meditation

 

Viele haben bei der Meditation das Bild vom buddhistischen Mönch im Kopf, der stundenlang im Lotussitz in sich ruht und meditiert.

Doch es gibt sehr unterschiedliche Meditationstechniken, so dass sicherlich für jeden die passende Technik gefunden werden kann. Nachfolgend ein Auszug unterschiedlicher Techniken:

  • Sitz-Meditation
  • Geh-Meditation
  • geführte Meditation
  • Tanz
  • und viele weitere

Auch wenn die Meditation häufig in der Religion oder mit religiösem Hintergrund praktiziert wird, so lässt sie sich auch völlig unabhängig von einer Religion anwenden.

Die Meditation hat durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen das Ziel, den Geist zu beruhigen und sich zu sammeln. Die Wirkung von Meditation ist medizinisch nachweisbar. So vertieft sich der Atem, verlangsamt sich der Herzschlag, Muskelspannungen werden reduziert. Bei neurologischen Messungen wurden Veränderungen der Hirnwellen festgestellt.

Deshalb verwundert es nicht, wenn die Meditation als Entspannungstechnik in der westlichen Medizin empfohlen wird.